piwik-script

Intern
    Pädagogik bei Verhaltensstörungen

    Beratungsstelle SFBE

    Von der „Sonderpädagogischen Beratungsstelle für Erziehungshilfe (SBfE)“  zur „Sonderpädagogischen Forschungsstelle für Beratung in der Erziehungshilfe (SFBE)“

    Sonderpädagogische Beratung im Feld Erziehungshilfe (bzw. im Hinblick auf Verhaltensstörungen und Förderbedarf in der emotional-sozialen Entwicklung) stellt ein wichtiges, sich stetig weiterentwickelndes konzeptionelles, inhaltliches und aufgabenbezogenes Thema dar. Seit ihrer Gründung im Jahr 2009 hat sich die Beratungsstelle am Lehrstuhl Sonderpädagogik V der Universität Würzburg im Schnittbereich zwischen universitärer Forschung und der Beratungspraxis als „Sonderpädagogische Beratungsstelle für Erziehungshilfe“ konstituiert. Nach einer anfänglichen Schwerpunktsetzung auf praktische Aspekte von Beratung wird in der künftigen Arbeit ein besonderer Fokus auf die Erforschung sowie die theoretische Fundierung von Beratung im Bereich der Sonderpädagogik bei Verhaltensstörungen gelegt. Damit geht eine Änderung der Namensgebung in „Sonderpädagogische Forschungsstelle für Beratung in der Erziehungshilfe (SFBE)“ einher.