Intern
    Pädagogik bei Verhaltensstörungen

     

    Die im September 2009 am Lehrstuhl für Sonderpädagogik V der Universität Würzburg in Kooperation mit der Regierung von Unterfranken, Abteilung Förderschulen, gegründete Sonderpädagogische Beratungsstelle für Erziehungshilfe (SBfE) unterstützt Lehrer und Schulen in schwierigen, den Bereich der Erziehung betreffenden Situationen durch

    • Individualberatung,
    • Beratung bei Organisations- und Unterrichtsentwicklung sowie
    • bedarfsorientierte Fortbildung.


    Gleichzeitig leistet die SBfE einen wichtigen Beitrag zu einer praxis- und zukunftsorientierten Qualifizierung von Studierenden im Hinblick auf Beratung. So ist es seit dem Sommersemester 2011 möglich, ein Zertifikat „Sonderpädagogische Beratung im Bereich emotionale und soziale Entwicklung“ zu erwerben.


    Die SBfE versteht sich zudem als Institution der Forschung im Bereich Beratung. Ziel ist dabei zum einen die Analyse bedeutsamer Kompetenzen von Lehrkräften im Hinblick auf das sonderpädagogische Handlungsfeld Beratung. Zum anderen wird die Entwicklung innovativer praxisorientierter Konzepte der Beratung angestrebt.

    Kontakt

    Lehrstuhl für Sonderpädagogik V - Pädagogik bei Verhaltensstörungen
    Wittelsbacherplatz 1
    97074 Würzburg

    Fax: +49 931 31-80073
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Wittelsbacherplatz 1