piwik-script

Deutsch Intern
    Chair of Special Education V - Education for People with Emotional and Behavioural Disorders

    Vita

    Zur Person

    geb. 1967 in Erlenbach am Main

    verheiratet, zwei Kinder

    Abschlüsse

    1988     Bankkaufmann

    1995     1. Staatsexamen für das Lehramt an Sonderschulen (Lernbehindertenpädagogik)

    1997     2. Staatsexamen für das Lehramt an Sonderschulen

    Berufstätigkeit

    1995 – 1997     Studienreferendar an der Schule zur individuellen Lernförderung Sulzbach-Rosenberg

    1997 – 1999     Sonderschullehrer an der Erwin-Lesch-Schule (Sonderpädagogisches Förderzentrum) in Neumarkt i.d.Opf.

    1999 – 2001    Sonderschullehrer an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule (Sonderpädagogisches Förderzentrum) in Hof

    Einsatz in der als Kooperationsmodell zwischen Schule und Jugendhilfe geschaffenen „Lern- und lebensweltorientierten Klasse (LELEWOK)

    2001 – 2006    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Sonderpädagogik I an der Universität Würzburg, Lehrkraft für besondere Aufgaben in der Fachrichtung Lernbehindertenpädagogik

    seit 2006    Studienrat im Förderschuldienst an der Elisabeth-Weber-Schule Würzburg, Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung

    Seit WS 2016/17 Abordnung an den Lehrstuhl Pädagogik bei Verhaltensstörungen, Universität Würzburg

    Sonstiges

    2009 – 2014     Praktikumslehrer für Studierende des Lehramts an Förderschulen, Fachrichtung: Pädagogik bei Verhaltensstörungen

    seit 2009    Multiplikator für Schulerlebnispädagogik

    2009 – 2016     Einsatz in der Lehrerfortbildung mit dem „E-Team-V“ der Regierung von Unterfranken seit 2009

    2013 – 2016     Einsatz im ASA-Projekt „SchulKID“ (Schulischer Kriseninterventionsdienst)